Springe zum Inhalt

Bio-Olympiade im Iran: Silber für Kieran Didi

Mit einer Medaille kommt Kieran Didi aus dem Iran zurück: Bei der Internationalen Biologie-Olympiade (IBO), an der er als Mitglied des vierköpfigen Teams aus Schülern aus ganz Deutschland teilnahm, gehörte er zu den weltweit besten 20 Prozent unter den Teilnehmern dieses Wettbewerbs. Unser Abiturient hatte mehrere Auswahlrunden höchst erfolgreich überstanden und bereitete sich mit weiteren Teilnehmern aus Deutschland und der Schweiz  in Bern auf die Aufgaben vor. In Teheran schrieb er Klausuren – beispielsweise in Molekularbiologie und Zoologie – und hatte Gelegenheit, sich die Stadt anzuschauen.

Jugendliche aus mehr als 70 Nationen waren zur IBO angereist.  „Die Erlebnisse wirken hoffentlich noch lange nach“, so Kieran.