Zum Inhalt springen
Fenster am Neubau
Fenster am Neubau
Fenster am Neubau
Fenster am Neubau
Fenster am Neubau

Informationen zur Oberstufe

Ansprechpartner | Kurswahlen |  Informationsveranstaltungen  

Oberstufenkoordinator: Herr Weyer (Sprechstunde: (Fr., 5./6. Std. und n. V.)

Beratungslehrerteams/Stufenleitung:

Abi 24 / Q1:  Herr Löffler, Herr Naber

Abi 25 / EF:  Frau Fritzsche, Herr Widmer

Kurswahlen mit LUPO (Schülerversion G8):

ACHTUNG: Die folgende Anleitung dient nur zur beispielhaften Beschäftigung mit der Schullaufbahn in der gymnasialen Oberstufe, die personifizierte Lupo-Schülerdatei für die verbindlichen Wahlen zur EF und Q1 erhalten Schüler*innen der aktuellen Klassen 9 ausschließlich auf der moodle-Seite "Stufe 9 Schüler*innen".

ANLEITUNG:
Lade dir Dateien LUPO NRW und SJG-Schueler in ein beliebiges Verzeichnis (z. B. Downloads, Desktop oder Dokumente):

Entpacke das Verzeichnis. Öffne erst das Programm "Lupo_NRW_SV"  (Abi23 kann auch für Abi24 verwendet werden), dann die Test-SchülerIN-Datei.

Jetzt kannst Du Kurse eingeben und im rechten Teil des Bildschirms sehen, welche Änderungen du noch vornehmen musst. (Beachte: Eingaben erfolgen mit der rechten Maustaste: 1x Klicken: "S" = Schriftlich, 2x Klicken: "M" = Mündlich, 3x Klicken: "LK" = Leistungskurs, 4x Klicken: "ZK" = Zusatzkurs; Die LKe sind automatisch 1. und 2. Abiturfach, das 3. und 4. Abiturfach muss, ebenfalls mit der rechten Maustaste, in der letzten Spalte angegeben werden.)

Wenn Du eine sinnvolle Laufbahn erstellt hast, kannst Du Dir den aktuellen Stand über den Druck-Button in der oberen Reihe ausdrucken. 

ACHTUNG: LuPO bildet zwar die ministeriellen Bedingungen ab, ersetzt aber nicht die persönliche Beratung an der Schule, die obligatorisch ist.

Die verbindlichen, persönlichen Fächerwahlen werden nch den Osterferien spätestens bis zum 29. April eingegeben.  (Nähere Informationen auf der moodle-Seite)

Nach den Osterferien bieten die Oberstufenlehrer:innen Beratungen in den Computerräumen N-006 und K-014 an. Termine werden noch bekannt gegeben.

Auslandsaufenthalt in der Oberstufe

Wir veranstalten einmal im Jahr eine „Auslandsbörse“. Darauf informieren Gabriele Pesch, Koordinatorin Individuelle Förderung, sowie Schüler:innen, die im Ausland waren, und deren Eltern über Bedingungen und Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes und berichten von ihren Erfahrungen. Die nächste „Auslandsbörse“ findet voraussichtlich im September statt