Springe zum Inhalt

Knappes Spiel in der Kälte

Unsere Fußball-Mädchen sind zweite auf Kreisebene geworden. Die Mannschaft der Wettkampfklasse 2 gewann zwar das erste Spiel gegen Hennef 1:0 – Lina Rückheim schoss das Tor – aber im zweiten Spiel verlor unser Team am 21. November gegen St. Augustin 0:1. Sportlehrer Berthold Naber kommentiert das Ergebnis: „Das war ein sehr knappes Spiel – es hätte auch mit einem Sieg für uns ausgehen können, so nah beieinander waren die Mannschaften.“ Ein, zwei Tore mehr und sicherlich ein paar Grad mehr hätten den Mädchen auf dem Platz in Hennef gut getan. „Es war schon ziemlich kalt“, so Naber.

Es spielten: Philine Wenger (8c), Jula Wiede (9a), Jana Bergk (EF), Lina Rückheim (EF), Judith Moritz (EF), Paula Schmitz (EF), Mailis Reimer (EF), Lea Karen (8a) und Emely Bureš (7b).