Springe zum Inhalt

Im Medienzentrum liegt jetzt für ein Jahr der General-Anzeiger aus. Regina Schäfer, Inhaberin des ReiseCenters Duisdorf, und ihr Geschäftspartner Gilbert Kortendick überreichten die erste Ausgabe an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7. „Uns ist es ein Anliegen, dass Jugendliche Zeitung lesen können – und das nicht nur elektronisch“, so Regina Schäfer, deren Tochter die 5a besucht. „Als ich gehört habe, dass im Medienzentrum bislang keine Tageszeitung ausliegt, habe ich mich entschlossen, dafür eine Patenschaft zu übernehmen.“ Vom General-Anzeiger gab es einen Sitzsack dazu. Michael Bornemann freut sich über das Engagement und ermutigte zum Lesen: „Informiert euch, was auf der Welt und in der Region passiert“, rief der Schulleiter die Mädchen und Jungen auf.