Springe zum Inhalt

Sieben Schülerinnen und Schüler haben sich von Weihbischof Ansgar Puff in unserer Kapelle firmen lassen. Vorbereitet wurden sie von Schulseelsorger Daniel Sluminsky und Religionslehrer Alexander Thönnes, die in diesem Schuljahr am SJG einen Firmkurs angeboten haben. Gespräche über den Glauben führen, Fragen stellen, Zweifel äußern, miteinander feiern und Gemeinschaft erleben waren Elemente, mit denen sich die Jugendlichen auf den feierlichen Tag vorbereitet haben. Im Mariensaal kamen die Firmlinge und ihre Familien noch zu einem Umtrunk zusammen. Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen!