Springe zum Inhalt

IV.4. Beratung

Das Beratungslehrer-Team ergänzt die Beratung aller Kolleginnen und Kollegen. Bei schulischen oder persönlichen Problemen können Hilfen angeboten werden, etwa bei

  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Schulängsten und/oder Prüfungsängsten
  • Schulverweigerung
  • sozialen Problemen, z. B. Mobbing
  • familiären Belastungen
  • Konflikten und Krisen

Das Beratungslehrerteam ist eine Anlaufstelle in schwierigen Situationen sowohl für Schülerinnen und Schüler wie auch für Eltern, Kolleginnen und Kollegen.

Es arbeitet auf der Grundlage spezieller Qualifikationen (u. a. systemische Betrachtung, Gesprächstherapie). Alle Angebote basieren auf Vertraulichkeit, Offenheit und Freiwilligkeit.

Bei Bedarf kann Kontakt hergestellt werden zu außerschulischen Beratungsstellen, etwa Therapeuten und Psychologen oder zu Fachstellen, z. B. zur Erziehungsberatung oder zur Suchtberatung.