Springe zum Inhalt

„Frühlings Erwachen“ in der Aula

Der Literaturkurs Q1 von Barbara Haas führte an zwei Abenden das Theaterstück „Frühlingserwachen“ von Frank Wedekind auf. Das imposante Bühnenbild von Schülerin Jula Wiede schuf eine interessante Kulisse für die herausfordernde Handlung: Die jugendlichen Charaktere suchen nach sexueller Aufklärung, entdecken die Liebe, werden mit Tod und Selbstmord konfrontiert und suchen ihren Weg hinein in eine erwachsene Identität. Für ihren Mut, sich diesen Themen auf der Bühne zu widmen, und ihre Inszenierung erhielten die Schülerinnen und Schüler viel Applaus.