Springe zum Inhalt

Handcreme aus SJG-Produktion

 Wie lassen sich zwei Flüssigkeiten vermischen, die sich zunächst voneinander trennen? Der BioChemie-Kurs aus der Jahrgangsstufe 9 von Tobias Herzog hat Handcreme hergestellt, um das herauszufinden. Mit Hilfe eines Emulgators entstand unter anderem aus Sonnenblumenöl, Wachs, Alkohol und Wasser ein Gemisch, das pflegt und dank der zugesetzten Parfüm-Tropfen auch gut riecht. Paraben dient zur Konservierung der Handcreme. Der Kurs hatte Spaß an der Produktion und am Ergebnis.