Springe zum Inhalt

Wie geht’s weiter mit dem Theater-Abo?

Corona beendete abrupt die Spielzeit und damit auch das Theater-Abo, das unsere Schule gemeinsam mit der Jungen Theatergemeinde anbietet. Es soll aber weitergehen! Welche Inszenierungen gespielt werden und welche Häuser uns Karten zur Verfügung stellen, ist allerdings noch unklar. Diesmal soll es dann ein flexibles Buchungssystem für einzelne Veranstaltungen geben.

Die Abonnenten der vergangenen Spielzeit haben die Möglichkeit, den Betrag für die Karten der Veranstaltungen, die nicht stattfinden konnten, zu spenden, einen Gutschein zu erhalten oder sich den Restbetrag auszahlen zu lassen. 

Einzelheiten erklären die Organisatorinnen Birgit Beier und Kerstin Clasen , SJG, sowie Claudia Lüth von der Jungen Theatergemeinde.

Fotos:  Ursula Kaufmann (oben, Konferenz der Vögel, Marabu Theater) und Thilo Beu (unten, West Side Story, Oper Bonn)