Newsletter des Erzbischöflichen
St. Joseph-Gymnasiums
 
  SJG info
   Juli 2019
 
 

         Schule öffnen

… nach draußen: ins Freie, in die Natur, für Impulse von außen und Gespräche mit anderen außerhalb des SJG – damit beschäftigt sich dieser Newsletter. Denn viele Aktivitäten spielen sich derzeit außerhalb unserer Schulgebäude ab: sportliche, musikalische oder forschende oder wir laden Gäste von außen zu Vortrag und Diskussion ein. Und wir suchen das Gespräch und wenden uns dafür nach außen.

Wir wünschen allen schöne und erholsame Ferien mit vielen Möglichkeiten, sich im Freien aufzuhalten, Wasser zu spüren, Sonne zu fühlen, Aussichten zu genießen, Menschen und Länder zu erleben und wahrzunehmen, was draußen geschieht!

 

Draußen musizieren: SJG Festival

 

In diesem Jahr fand unser Musikfestival erstmals Open Air statt. Auf der Wiese zur Stadtparkseite breiteten die Zuhörerinnen und Zuhörer ihre Picknickdecken aus und lauschten dem Musikprogramm auf der Bühne oder hielten zwischendurch ein Schwätzechn. Alle Ensembles des SJG gestalteten einen bunten Abend in legerer Atmosphäre. weiterlesen

 

Draußen hineinholen: SJG Forum

 

„Analog ist das neue Bio“,

erklärte Dr. Matthias Burchardt, Universität Köln, bei seinem Vortrag unserer neuen Veranstaltungsreihe „SJG Forum“. Er sprach über „Die Schattenseiten der Digitalisierung“ und diskutierte mit Eltern, Schülern und Lehrern über Tablet und Tafel –„wir benötigen beides“ – Totalitarismus und Überwachungsproblematik und die hohe Bedeutung von Menschlichkeit in der Schule. weiterlesen

 

 

Draußen pflanzen: Schulgarten

 

Das SJG bekommt einen Schulgarten! Die Stadt hat uns einen Gartenbereich im Park hinter der Schule zugesagt, den wir frei gestalten können. Helmut Gaßmann, Koordinator Naturwissenschaften, plant, mit einer Gruppe aus dem Forschenden Lernen ein Konzept dafür zu entwickeln. Vom Wissenschaftsladen Bonn, mit dem unsere Schule seit vielen Jahren zusammenarbeitet, kommt die Anregung, den Boden gemeinsam mit Wissenschaftlern zu untersuchen und davon ausgehend zu planen. weiterlesen

 

 

Draußen spielen: Spielekisten 

 

Tischtennisschläger, Bälle, Gummitwist, Federballschläger: zur Gestaltung der Bewegten Pause auf dem Schulhof verfügen die Klassen 5 bis 7 als erweitertes Angebot über Spielekisten, in denen solche Dinge gesammelt sind, sehr zur Freude der Schülerinnen und Schüler, die rege davon Gebrauch machen. weiterlesen

 

 

Draußen sitzen: Neue alte Stühle

 

Zu schön für den Sperrmüll: Aus alten Holzstühlen fertigte ein Kurs im Projektunterricht neue Sitzgelegenheiten. Die Schülerinnen und Schüler bemalten mit Kerstin Clasen und Claudia Cronenberg die Möbel. weiterlesen

 

 

 

Draußen gewinnen: Neue Spiele

 

An beiden Standorten gibt es jetzt ein großes „Vier-gewinnt-Spiel“, das sich draußen platzieren lässt. Finanziert wurden die Spiele vom Förderverein und vom Schulkiosk. Herzlichen Dank dafür! Groß und Klein kämpft daran ums Gewinnen – ein Gewinn für unsere Pausengestaltung!

 

 

Draußen bauen: Bagger am SJG

 

Die Baumaßnahmen schreiten voran, bislang ist alles im Zeitplan. Derzeit wird der Bereich ausgekoffert, auf dem der neue Verbindungsbau entstehen soll. Anschließend wird die Bodenplatte gegossen und der Rohbau fertiggestellt, so dass der Winter kommen darf. In den Wintermonaten steht dann der Innenausbau an.

 

 

Draußen forschen: Eigene Bienen

 

Wie aktiv sind unsere Bienen? Eine Gruppe des Forschenden Lernens beobachtete ein eigenes Bienenvolk: Welcher Pollen wird eingetragen? Wieviel Honig entsteht? Wieviel Brut gibt es? Wie sieht der Schwänzeltanz aus und wann folgen die Bienen der Vortänzerin? weiterlesen

 

 

Draußen sprechen: Einsatz fürs Brückchen

 

Anouk Edimo Dicka und Lotta Weber, beide 7a, waren bei Bürgermeister Stefan Raetz, um mit ihm über das Brückchen zu sprechen, die über den Gräbbach führte. Zuvor hatte die Klasse Unterschriften für den Wiederaufbau gesammelt. Die beiden Schülerinnen machten ihr Anliegen deutlich und erhielten dafür Verständnis. Bürgermeister Raetz erklärte, dass bis Ende des Jahres eine stabile Brücke, die auch Radfahrer benutzen können, gebaut werden soll.

 

 

Draußen im Hospiz: Zu Gast in der 8

 

Britta Deppe vom Elisabeth-Hospiz in Lohmar war zu Gast am SJG. Die Schülerinnen der Klassen 8b und 8c hatten zugunsten des Hospizes gebacken und übergaben nun eine Spende von rund 200 Euro an Britta Deppe, die den Schülerinnen dankte und von dem Haus in Lohmar erzählte. weiterlesen

 

Draußen: Schulabgänger berichten

 

Auf unserer Homepage sind jetzt auch Berichte von und über ehemalige Schülerinnen und Schüler zu finden: Sie schreiben über ihre ersten Studiensemester, ihre Ausbildung oder ihr Freiwilliges Soziales Jahr. Wir freuen uns über weitere Erfahrungsberichte! Außerdem stellen wir die Schriftstellerin Kiki Sieg vor, die vor elf Jahren bei uns ihr Abitur gemacht hat. Im Frühjahr ist ihr erstes Buch erschienen: „Swim away“.

Hier geht es zu den Berichten.

 

TERMINE

Termine entnehmen bitte Sie unserer Homepage www.sjg-rheinbach.de.

 

Schauen Sie diesen Newsletter in Ihrem Internet-Browser an.

Erzb. St. Joseph-Gymnasium Rheinbach
Stadtpark 31, 53359 Rheinbach, Telefon 02226-92240
Schulleitung: Michael Bornemann
Redaktion: Berit Keiser (BKeiser@sjg-rheinbach.de)
Homepage: Michael Weyer
Bilder: St. Joseph-Gymnasium
Wenn Sie Ihre Anmeldedaten (E-Mail-Adresse) ändern oder den Newsletter abbestellen wollen: klicken Sie bitte hier!