Springe zum Inhalt

Der Literaturkurs von Barbara Haas führte unter der Regie von Katharina Hofer und Leonie Deppisch an zwei Abenden das Stück „Terror“ von Ferdinand von Schirach auf. Auf dem Handypodest saßen Richterin, Staatsanwältin, der Angeklagte, seine Verteidigerin, die Protokollantin und die jeweiligen Zeugen – alle gespielt von Schülerinnen und Schülern der Q1. ...weiterlesen "Endlich wieder Theater!"

Ihr Vorlese-Video war ein Volltreffer: Mit ihrem Vortrag aus „Ronja Räubertochter“ las sich Lelia Teichmann, 6b, auf Platz 1 im Kreisentscheid des Bundesweiten Vorlesewettbewerbs. Anhand des Ausschnitts aus dem Roman von Astrid Lindgren zeigte Lelia der Jury, die aus dem gesamten Kreisgebiet zusammengestellt war, wie sie die spannende Handlung an Zuhörerinnen und Zuhörern vermitteln kann. Die nächste Etappe für sie: der Bezirksentscheid. Derzeit sucht Lelia nach dem passenden Buch für ihr Teilnahme-Video. Aber wir gratulieren erst einmal zum Erfolg auf Kreisebene!

In der Präsentation erfahren Sie Wichtiges zur Wahl der zweiten Fremdsprache am Klasse 7 am SJG. Ergänzende Informationen geben die beiden pdf-Dateien. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Mensel, Didaktische Leitung, oder Herrn Nelles, Koordination Unterstufe. 

Das Fach Französisch_2021          Das Fach Latein_2021

Auch unser Vorlesewettbewerb musste sich an die aktuellen Bedingungen anpassen: Diesmal fand er nur in kleinem Rahmen statt. Wie in den Jahren zuvor trafen sich die Klassensiegerinnen und -sieger in unserer Aula, wie immer lasen sie aus selbstgewählten Büchern, doch das Publikum, die Schülerinnen und Schüler aus den sechsten Klassen fehlten in diesem Jahr.

So stellten die Deutschlehrerinnen und -lehrer der sechsten Klasse am 10. Dezember die Jury, um die Personengruppe so klein wie möglich zu halten. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich fleißig auf den Tag vorbereitet und standen mit ihren Büchern in den Startlöchern. Die teilnehmenden Klassensieger waren:

Johanna Taschinger, 6a
Lelia Teichmann, 6b
Emma Hend, 6c
Felix Mombauer, 6d
Tristan Teschauer, 6e

Nachdem die Kinder ihre ausgesuchten Textausschnitte lesend präsentiert hatten, durften sie ihr Können an einem fremden Buch zeigen. Dafür wählte die Jury von Jo Nesbø „Doktor Proktors Pupspulver“. In der Gesamtleistung überzeugte Lelia Teichmann die Jury am meisten, sodass sie zur Siegerin gekürt wurde. Gratulation an Lelia sowie an alle Klassensiegerinnen und -sieger!

 

Unser Schulsieger im Vorlesewettbewerb Silas Worm, 7d, ist noch eine Runde weiter! Den Kreisentscheid hat er mit Bravour gemeistert und jetzt ist er mit seinem Video, das ihn als Vorleser zeigt, Bezirkssieger geworden. Aufgrund der Corona-Pandemie hatte man entschieden, den Wettbewerb jetzt digital durchzuführen. Alle Kreissieger waren aufgerufen, einen Film hochzuladen. Silas liest in seinem Video aus „Das Mädchen Wadjda“ von Hayfa Al Mansour, Leif Diedrichs, Q1, hat ihn bei der Aufnahme unterstützt. Auch Gerd Engel und Regina Münch standen mit Rat und Tat zur Seite; sie freuen sich mit Silas über diesen tollen Erfolg. Anfang Oktober findet der Landesentscheid statt. Wir gratulieren von Herzen und sind sehr gespannt, wie’s weitergeht! 

Alle Kandidatinnen und Kandidaten für das Cambridge Certificate of Advanced English (CAE) haben bestanden – Jael Cheng, Q2, und Raphael Wrbas, Q1, erreichten sogar die höchstmögliche Kompetenzstufe C2. Schulleiter Michael Bornemann überreichte ihnen jetzt die Zertifikate.

Im Schuljahr 2019/20 bestand für Schülerinnen und Schüler des SJG erstmals die Möglichkeit, sich auf das Cambridge Certificate of Advanced English (CAE) vorzubereiten und auch die schriftlichen Teile des Tests an unserer Schule abzulegen. Nach einem Einstufungstest im November meldeten sich zehn Oberstufenschülerinnen und -schüler für die Prüfung an. Unter Anleitung von Dr. Lothar Bleeker lernte sie die verschiedenen Bestandteile des Tests (Use of English, Reading, Writing, Listening Comprehension und Speaking) kennen und trainierten dafür.

Leider können wir Sie nicht persönlich zu unserem Informationsabend in unserer Schule begrüßen. Daher erfahren Sie über den digitalen Weg, was bei der Wahl zum Differenzierungsbereich zu beachten ist und welche Angebote an unserer Schule bestehen.

Wenn Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren
Unterstufenkoordinator Ralf Nelles: rnelles(at)sjg-rheinbach.de 

Überblick über
-> Latein als 2. Fremdsprache
-> Französisch als 2. Fremdsprache

Unser Schulsieger Silas Worm, 6d hat auch den Kreisentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs gewonnen. Mit seinem Vortrag aus „Einmal Pech und elfmal Glück“ von Alyssa Hollingsworth las er sich ganz nach vorn. Und auch beim unbekannten Text überzeugte er die Jury. Die Klasse 6d fieberte aus dem Zuschauerraum mit; die Jungen freuen sich über den Sieg ihres Klassenkameraden. Herzlichen Glückwunsch!

Fotos: Ursula Peters


Welcome to Rheinbach! 25 Jungen aus unserer Partnerschule in Reading bei London sind seit Montagnachmittag zu Gast bei uns. Sie wohnen bei Familien und gehen mit ihren Austauschschülern aus den Klassen 8dm 9d und 9e in den Unterricht. Aber natürlich stehen auch diverse Ausflüge auf dem Programm, um das sich Englischlehrerin Bianca Ohrem kümmert. Ms Senftlechner, Lehrerin an der Reading School, begleitet die Jungen. Nach der Begrüßung durch Heidi Kaiser, stellvertretende Schulleiterin, im Mariensaal schauten sich die Schüler erst einmal unsere Schule an, bevor es nachmittags nach Bonn ging.