ZdI-Projekt: Trickfilmgestaltung

zdi-film4Wie würden Tiere, die eine Schule besuchen, wohl ihre Pause auf dem Schulhof gestalten? Ihre Ideen dazu fassten Schülerinnen und Schüler der Katholischen Grundschule Merzbach in einem kleinen Film zusammen. Renate Neffgen und Dr. Helmut Gaßmann hatten im Rahmen der landesweiten Initiative „Zukunft durch Innovation“ (ZdI) dieses Projekt geleitet, zu dem 14 Kinder am 22. November 2016 zu uns ins SJG kamen.

zdi-film1Einige Achtklässler zeigten den Besuchern einen Film, den sie mit iPads selbst erstellt hatten, und standen den Kindern mit ihrer Erfahrung in dieser Technik hilfreich zur Seite. Nach dem Basteln der Figuren ging es ans Filmen an der so genannten Trickboxx. Geduldig wurden Hunde, Vögel und viele andere Tiere Stückchen für Stückchen weiterbewegt und fotografiert. Aus den vielen Bildern entstand dann ein Stop-Motion-Film. „Die Kinder hatten sehr viele gute und witzige Ideen, zum Beispiel die Seil springenden Hasen“, freut sich Renate Neffgen. Die Arbeit am Film machte den Jungen und Mädchen sichtlich Spaß. Stolz darauf, an einem Film mitgewirkt zu haben, machten sie sich auf den Rückweg zu ihrer Schule.

zdi-film3

 

 

 

 

 

 

 

Und hier das Ergebnis:

 

Kommentare sind geschlossen.