Herr-Bornemann_1200Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Schulgemeinschaft, liebe Neugierige, die sich für unser St. Joseph-Gymnasium interessieren,

ich möchte mich Ihnen und euch als neuer Schulleiter am Erzbischöflichen St. Joseph-Gymnasium vorstellen. Mein Name ist Michael Bornemann und mit meiner Familie lebe ich nicht weit entfernt von Rheinbach in Bonn-Poppelsdorf. Bevor ich mit Beginn des neuen Schuljahres als Schulleiter am St. Joseph- Gymnasium tätig geworden bin, habe ich vierzehn Jahre an der Erzbischöflichen Liebfrauenschule in Köln Deutsch und Mathematik unterrichtet und in den letzten Jahren die Erprobungsstufe koordiniert. Ich freue mich auf meine vielfältigen, neuen Aufgaben hier am St. Joseph-Gymnasium, die Gespräche und Kontakte mit Ihnen als Eltern und den gemeinsamen Unterricht und die vielfältigen Begegnungen im Schulalltag mit euch Schülerinnen und Schülern. Mir liegt es sehr am Herzen, nach der nun erfolgten Zusammenführung der beiden Gymnasien gemeinsam mit Ihnen, euch und meinen Kolleginnen und Kollegen unser Schulleben weiterzuentwickeln und zu gestalten.

Premiere des „Rheinischen Claviertrios“

Das „Rheinische Barocktrio“ musiziert nach dem Tod seines Geigers im Jahr 2013 wieder öffentlich – jetzt als „Rheinisches Claviertrio“ mit Musiklehrer Herbert Vennemann, Volker Mettig und Marieluise Hartmann, geb. Baak, einer ehemaligen SJG-Schülerin, die Profi-Geigerin geworden ist und inzwischen wieder in Rheinbach lebt.
Das Trio gibt sein erstes Konzert am Sonntag, 4. September, um 18.00 Uhr in der Kapelle des SJG. Herbert Vennemann spielt dabei nicht auf seinem Cembalo, sondern auf seinem Hammerflügel. Es werden Werke von C. Ph. E. Bach (dem zweiten  Sohn von J.S. Bach),  Muzio Clementi (ein Mozart- Zeitgenosse), Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven gespielt. Der Eintritt ist frei und die Musiker freuen sich über zahlreiche Zuhörer.

Ehemaligen-Treffen für ehemalige Orchester-Mitglieder

Plakat-10.9.2016.pdf_page_1Schulorchester „sul ponticello“

Auch in diesem Jahr sind die ehemaligen Orchester-Mitglieder herzlich eingeladen, mit den jungen Musikerinnen und Musikern des Orchesters zu musizieren und ein kleines Konzert, „just for friends“,  aufzuführen. Wir treffen uns Samstag, 10. September 2016 um 15.00 Uhr zum lockeren Proben  im Studio. Gegen 16.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Um 17.30 Uhr versuchen wir, das gemeinsam Erarbeitete einem interessierten Publikum vorzuführen: Konzert – just for friends.

Bücherlisten für das kommende Schuljahr

Hier zur Übersicht die Bücherlisten mit den Titeln für das kommende Schuljahr:

Elternbrief zur Taschenrechner-Bestellung

Klassen 9: Den Elternbrief mit Informationen zur Bestellung der Taschenrechner finden Sie hier:

Verabschiedung Herrn Riecks durch die Schüler

Klicke auf das Bild, um zu Bildergalerie zu gelangen

Impressionen vom Spendenlauf

Klicke auf das Bild, um zur Bildergalerie zu gelangen

Lebewohl, Kapitän!

dsc_4640Das Segelmotto zog sich als roter Faden durch den Gottesdienst und den Festakt für unseren Schulleiter Hans Rieck, der von Dr. Bernadette Schwarz-Boenneke, Leiterin der Hauptabteilung Schule/Hochschule des Erzbistums Köln, im Auftrag des Erzbischofs am 1. Juli  mit Wirkung zum 31. Juli 2016 in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Dr. Jekyll & Mr. Hyde

Jekyll_Hyde-82Die Zuschauer spendeten lange Applaus: Zu Recht ist Ursula Herberhold stolz auf ihren Literaturkurs der Stufe 11, der die Novelle „Dr. Jekyll und Mr. Hide“ in einer Bühnenfassung einstudierte und am 17. sowie am 19. Juni 2016 aufführte. Der General-Anzeiger veröffentlichte eine lange Rezension, den Text finden Sie hier.

Pflanzen und Tiere als Partner, Konkurrenten und Parasiten

DSCN0785Die Interaktion zwischen Pflanzen und Tieren, aber auch die Flora und Fauna der Tropen waren die interessantesten Themen  einer Exkusion der Biologie-Leistungskurse von Frau Otremba und Herrn Dr. Gaßmann in den Botanischen Garten Bonn.