Gemeinsame Abiturfeier von SJG und VPK

Abi-GruppenfotoEs war der größte Jahrgang, den das Vinzenz-Pallotti-Kolleg jemals hatte, und auch St. Joseph war mit einer großen Anzahl an Schülerinnen vertreten: 116  Abiturientinnen und 94 Abiturienten erhielten am Freitag, 24. Juni 2016, im Beisein ihrer Stufenleiter Tina Kressel und Björn Palmert (beide VPK) sowie Katharina Faber und Dr. Helmut Gaßmann (beide SJG) ihre Abiturzeugnisse.

Neue Schulsanitäter erhalten ihre Urkunde

Gruppenbild Sanis Sie wissen, wie man Verbände anlegt, Verletzte transportiert und Blutzucker misst: Nach ihrer Erste-Hilfe-Ausbildung sind unsere neuen Schulsanitäter fit für allerlei Notfälle. 30 Achtklässlerinnen und Achtklässler bereichern jetzt das bestehende Team unseres Schulsanitätsdienstes. Jasmin Schöbel, Rettungssanitäterin bei den Maltesern, überreichte ihnen am 24. Juni 2016 ihre Urkunden.

Wissenschaftsmesse unter den Augen von Beethoven

04_ff21c00f6cExkursion des SJG zum Wissenschaftszelt „Wasserwelten” auf dem Bonner Münsterplatz

Unter der Leitung von Dr. Helmut Gaßmann verlegte der Bio/Geo/Chemie-Kurs der Jahrgangsstufe 8 des SJG den Unterricht in das auf dem Bonner Münsterplatz aufgebaute Wissenschaftszelt “Wasserwelten”. Da der Kurs das Thema Wasser bearbeitete, war die Exkursion eine willkommene Ergänzung zu den Unterrichtsinhalten. Ökologisch korrekt ging es mit dem Zug nach Bonn, um im Wissenschaftszelt an ausgewählten Stationen mit dem Schwerpunkt Wasser zu arbeiten. Wissenschaftler der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und anderer Organisationen demonstrierten spannende Versuche, bei denen die Schülerinnen und Schüler auch selbst mitwirken durften. Vorab konnten sich die Schüler mit frischem Wasser, welches es gratis an einem zum Wissenschaftszelt gehörenden Wasserstand gab, versorgen.

Festtag zum Abschied des Vinzenz-Pallotti-Kollegs

pallotti-kircheEnde des laufenden Schuljahres wird das  Vinzenz-Pallotti-Kolleg (VPK) geschlossen. Zum Dank an ihre Schule und im Sinne eines würdigen Abschieds für das Kolleg werden frühere Abiturienten des Kollegs am Samstag, 2. Juli, einen Abschiedstag gestalten, mit einem festlichen Gottesdienst in der Pallottikirche und anschließendem Konzert. Der Eintritt ist frei.

Wallfahrt nach Altenberg

IMG_3159Unsere sechsten Klassen pilgerten am 31. Mai 2016 mit vielen Gruppen anderer erzbischöflichen Schulen zum Altenberger Dom. Von Odenthal-Neschen ging es nach einem Aussendungsgottesdienst, den Schulseelsorger Pater Schacknies hielt, zunächst im Gänsemarsch in den Wald. Dort betete die Jahrgangsstufe gemeinsam und wurde an den Gott erinnert, der schon mit Abraham mitgegangen ist. Ziel der Wallfahrt war wie jedes Jahr der Altenberger Dom. Weihbischof Ansgar Puff empfing die Schülerinnen und Schüler am Portal. In seiner Ansprache ging er der Frage nach: „Wenn Jesus spricht: Ich bin der Weg – was meint er eigentlich damit?“ Nach dem Gottesdienst verabschiedete er sich von vielen persönlich.

Stimmt für unsere Stimmen bei „Raise your Voice“!

IMG_3137 „Kind ohne Stimme“ heißt der Song, den vier Zehntklässlerinnen vom SJG beim Wettbewerb „Raise your Voice“ eingereicht haben. „Girls Living 4 Music“, wie sich Sarah Ruf (Gesang und Klavier), Hannah Bürger (Gesang), Alina Hilger (Gesang und Gitarre) und Lea Marie Altenburg (Gesang) nennen, sind damit unter die ersten Zehn gekommen. Die Online-Abstimmung für den besten Song läuft noch bis zum 15. Mai und damit die Chance ein Schulkonzert mit Ado Kojo, Musiker und Pate der Aktion, sowie eine Profi-Musikausrichtung im Wert von 3.000 Euro zu gewinnen. Unter den 10 Besten zu heißt, bedeutet schon einmal einen Preis in Höhe von 500 Euro ersungen zu haben. Gratulation! Jetzt heißt es: Für „Kind ohne Stimme“ stimmen!

Genetischer Fingerabdruck aus der Mundschleimhaut

Ein Tag im Labor und dennoch in der Schule – das konnten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 erleben. Dr. Ina Siebenkotten und Dr. Dagmar Assadsolimani waren zum wiederholten Mal mit ihrem mobilen Labor „Science to Class“ zu Gast und leiteLabor2ten die insgesamt fast 70 Nachwuchsbiologen der drei Biologie-Leistungskurse und einiger Grundkurse dabei an, ihren genetischen Fingerabdruck herzustellen.

Trauer um Dr. Ralf Beckers

Die Schulgemeinde des  Erzb. St. Joseph-Gymnasiums trauert umBeckers_Dr_RalfDr. Ralf Beckers
geb. am 15.6.1963, verst. am 14.4.2016.

„Supermärkte sind doch anders!“ und „Mehr als eine Havanna wert!“: VPK und SJG in Ungarn

01 Rathaus FahnenDie Rheinbacher Schülerinnen und Schüler von Vinzenz-Pallotti-Kolleg und Sankt-Joseph-Gymnasium hatten so ihre Vorstellungen, hatten sich ausgemalt, wie Ungarn, ein Land, das die meisten nur aus Erzählungen und Berichten kannten, wohl sein würde. Aber bereits auf der Busfahrt vom Flughafen nach Kecskemét wurde klar: so anders ist Ungarn gar nicht. „Es gibt hier Tesco“, „Guck mal, da ist ein Penny!“ und „Auch Ikea und Spar verkaufen in Ungarn und Mercedes baut hier Autos.“

Warum ist die Milch weiß?

P1030400„Rund um die Milch“ war der Titel des Projektes, das wir für Grundschüler am Mittwoch, 13. April, angeboten hatten. Voller Neugier und Wissensdurst besuchten etwa 50 junge Forscherinnen und Forscher der Grundschule St. Martin, Rheinbach und der Katholischen Grundschule Merzbach das Gymnasium, um im Rahmen der landesweiten Initiative „Zukunft durch Innovation“ (ZdI) an dem Projekt zu arbeiten.