Fußball-Mädchen: Sieg und Niederlage in Bornheim

IMG_1109_kleinNach einem klaren 3:0-Sieg gegen die Sekundarschule Bornheim mussten die Fußball-Mädchen der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2001 bis 2003) im entscheidenden Spiel gegen die Europaschule Bornheim auf deren Kunstrasenplatz am Ende eine zu hohe 1:4-Niederlage einstecken.

Kreismeister im Tennis!

IMG_1156[1] Kopie

Stolze Kreismeister (v.l.): Nick Schmidt-Leukel, Leon Höhengarten, Niklas Schmitz, Benjamin Faust, Nils Keller

Am 29. September 2016 fand das Finale der Kreismeisterschaften der Schulen im Tennis statt – und endete für uns im Jubel! Nachdem die erste Runde mit einem knappen Sieg gegen das Städtische Gymnasium aus Rheinbach geschafft war, musste unsere Mannschaft nun gegen das Sportgymnasium Hagerhof aus Bad Honnef antreten. Drei Einzel konnten z. T. sehr deutlich gewonnen werden (Benjamin Faust 6:1,6:1; Leon Hohengarten 6:1,6:2; Nils Keller 6:0, 6:3). Dagegen hatte Nikolas Schmitz an Position 3 eine härtere Nuss zu knacken, er brauchte ganze zweieinhalb Stunden, bis der Sieg unter Dach und Fach war. Damit war der Gesamtsieg sicher und die Doppel konnten relativ entspannt angegangen werden.

Tennis-Mädchen: Ganz knapp verloren

Tennis Kopie

Spielfreude auch ohne Sieg (v.l.): Johanna Müller-Diesing, Lea Klose, Jana Corzelius, Laura Trimborn

Am 20. September 2016 fand das erste Spiel der Kreismeisterschaft im Tennis für unsere Mädchenmannschaft gegen das Konrad-Adenauer-Gymnasium Meckenheim statt. Die vier Einzel gingen unentschieden 2: 2 aus, sodass beide Mannschaften nun versuchten beide Doppel zu gewinnen. Es war ein hartes Ringen, in beiden Doppeln stand es nach dem 2. Satz 1:1, sodass beide Doppel in den Match-Tie-break mussten. Am Ende stand es immer noch unentschieden 3:3. Doch leider hatten die Meckenheimerinnen einen Satz mehr gewonnen und waren daher die Sieger und eine Runde weiter. Trotz der knappen Niederlage waren alle sehr zufrieden mit den guten Spielen und der eigenen Leistung.

Buchobjekte im Kunstunterricht der Klasse 8b

Buchprojekt

„Bücherwurm“ von Hanna-Christa Bröckelmann

In der aktuellen Kunst haben alte Bücher als Ausgangsmaterial für Objekte und Skulpturen Konjunktur, was sicherlich symptomatisch für unsere Überflussgesellschaft sowie die Dominanz digitaler Medien ist.

Infobörse Ausland

FlaggenAm Donnerstag, 29. September, findet um 19 Uhr im Medienzentrum wieder die „Infobörse Ausland“ statt. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die sich mit dem Gedanken tragen, im 10. Schuljahr – eventuell auch in der 11. Jahrgangsstufe – eine Zeit im Ausland zu verbringen und dort in die Schule zu gehen – und das nicht nur im englischsprachigen Ausland. Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 10 bis 12, die in den letzten Jahren an verschiedenen Programmen teilgenommen haben oder auf privater Basis im Ausland waren, werden über Bewerbungsmodalitäten und ihre Erfahrungen vor Ort berichten. Elternvertreter tragen aus ihrer Perspektive zu einem abgerundeten Bild bei. Nähere Informationen bei Frau Pesch.

Bewegendes Schulfest

dsc_5002Mit einem fröhlichen, bewegenden Schulfest (nach dem Motto „Wir bewegen uns!“) ist am Samstag der Start des Erzbischöflichen St. Joseph-Gymnasiums in das neue Schuljahr gelungen. Das perfekte Wetter tat seinen Teil zu einem rundum begeisternden Vormittag bei. Nach einem Gottesdienst auf der Stadtparkwiese überreichte zunächst die Schülervertretung (SV) einen Spendenscheck zur Unterstützung der Flüchtlinge an Schulleiter Michael Bornemann. Anschließend unterhielten die Klassen und Jahrgangsstufen mit einem bunten Programm an Bewegung und Spaß die kleinen und großen Gäste. Bigband, Orchester und Abiband spielten auf, bevor wiederum die SV mit einer großen Luftballonaktion den Schlusspunkt setzte und alle guten Wünsche für dieses Schuljahr in den Himmel aufsteigen ließ. (zur Bildergalerie 1 und Bildergalerie 2)

Treffen der VPK- und SJG-Ehemaligen

P1040421Ein fröhliches Wiedersehen feierten am Samstag, 10. September 2016, ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Lehrerinnen sowie ehemalige schulische Mitarbeiter des Erzbischöflichen St. Joseph-Gymnasiums und des Vinzenz-Pallotti-Kollegs im VPK-Innenhof.

„Mosi and IWM“: Klasse 9d in Manchester

9dManchester1
Die Klasse 9d des Erzbischöflichen Sankt-Joseph Gymnasiums unternahm im Rahmen der für die neunte Jahrgangsstufe vorgesehenen Bildungsfahrt eine Reise nach Manchester, England. Für fünf Tage besuchten die Schüler unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin Elizabeth Weckes und ihres Deutschlehrers Bernhard Vogt die klassischen Sehenswürdigkeiten und Lernstationen des englischen Nordens: unter anderem “Old Trafford“, das Stadion von Manchester United, das ,,Museum of Science and Industry‘‘, das ,,Imperial War Museum‘‘ und das „People’s History Museum“ in Manchester sowie “York Minster‘‘. Hier der komplette Bericht: Manchester2016_Klassenfahrt9d

Spannend, dramatisch, knapp- am Ende aber gewonnen!

Tenniskreismeisterschaftsspiel gegen das Städtische Gymnasium Rheinbach

Schulfest am Samstag, 17. September

DSC_3781_kleinSehr geehrte Eltern, liebe Ehemalige und Freunde unserer Schule,
das neue Schuljahr hat mit vielen Veränderungen begonnen. Deshalb steht unser Schulfest  unter dem Motto „Wir bewegen uns!“ Es findet am Samstag, 17. September, von 10 bis 14 Uhr auf dem Schulgelände statt. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Wir beginnen mit einem gemeinsamen kurzen Gottesdienst um 10 Uhr auf Wiese vor dem Altbau am Stadtpark.