Newsletter des Erzbischöflichen St. Joseph-Gymnasiums
 
  SJG info
   Dezember 2016
 
 

 

Frohes Fest!

Als tiefes Schweigen das All umfing und die Nacht bis zur Mitte gelangt war,
da sprang dein allmächtiges Wort vom Himmel. (Weisheit 18, 14)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Schulgemeinschaft,
die ersten anstrengenden Unterrichtswochen in diesem Schuljahr haben wir nun gemeinsam geschafft, morgens sind wir manchmal ein bisschen müde und verschlafen aus den Bettfedern gerollt, Klassenarbeiten und Klausuren wurden geschrieben, es gab wichtige Termine. Trotz des Trubels, der unseren Schulalltag umgibt, sollte die Adventszeit besonders gestaltet sein und kurze Momente des Innehaltens an unserer Schule bereithalten. Vielen Dank an alle Musiker, die uns solche Momente verschafft haben, und an Frau Rößler, die deren Beiträge koordiniert hat. Ein herzliches Dankeschön gehört Stephanie Jansen, die sich mit großem Einsatz um die Organisation der Adventaktion gekümmert hat, so dass wir jeden Tag mit einem musikalischen und einem Textimpuls beginnen konnten.Das Weihnachtsbild, das wir unserem Gruß vorangestellt haben, hat Annika Reichstein aus der Stufe 12 gemalt. Es zeigt, was Weihnachten ausmacht: ein Strahlen, ein Leuchten inmitten der Nacht, Gottes Wort, das Mensch geworden und zu uns gekommen ist – aber auch die Gemeinschaft mit den Menschen, die uns wichtig sind, das Feiern miteinander dieser Nacht in Bethlehem, die uns den Frieden bringt, von dem wir doch gerade so weit entfernt sind.Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr!
Die erweiterte Schulleitung:
Michael Bornemann, Heidi Kaiser, Michael Weyer, Uschi Frey-Kess, Ralf Nelles 

Advent-Aktion

Die tannengrüne Stellwand im Foyer des Neubaus füllte sich von Tagzu Tag mit Gedichten, Texten und Liedblättern. Nach Musik, die aus den Lautsprechern zu hören war, startete unsere Schulgemeinde mit diesen Impulsen in die adventlichen Schultage. weiterlesen

 

Vorweihnachtliches Glitzern 

Der Leistungskurs Chemie der Stufe 12 war in Sachen Adventsdekoration kreativ tätig und hat mit seinem Lehrer Heribert Wald einen funkelnden Adventsbaum aufgebaut. In den Kolben befinden sich geheimnisvolle Flüssigkeiten. weiterlesen

 

Beschwingt-besinnliches Konzert

Unsere Musikensembles gestalteten am 8. Dezember 2016 das 59. Amerikakonzert. In der Pallottikirche herrschte eine vorweihnachtliche Atmosphäre, als das Orchester „sul ponticello“ unter der Leitung von Michael Küßner den musikalischen Abend eröffnete. Auch unser Chor – diesmal unter der Leitung von Melanie Kröper – und die Bigband waren vertreten. weiterlesen

 

Rorate-Messe

Die Besucher der Rorate-Messe waren sich einig: Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt. Am 12. Dezember 2016 feierte Pater Schacknies bereits um halb sieben eine Frühmesse in unserer nur mir Kerzen beleuchten Kapelle. Dies schuf eine ganz besondere Atmosphäre. weiterlesen

 

Begeisterte Jung-Chemiker

Die zweite Runde der Internationalen Chemie-Olympiade haben sie absolviert, jetzt warten Celia Hartmann, Fabian Ketter, Viola Merk (alle Stufe 12), Marvin Alberts und Kieran Didi (beide Stufe 11) auf die Ergebnisse der Klausur und hoffen auf das Erreichen der dritten Runde. weiterlesen

 

Potenzialanalyse Klasse 8

Was kann ich besonders gut? Welcher Beruf könnte zu mir passen? Diesen Fragen widmeten sich unsere Achtklässler im Rahmen der Potenzialanalyse, die in der ersten Novemberwoche stattfand. Das Regionale Bildungsbüro des Rhein-Sieg-Kreises führte die Analyse samt Auswertungsgesprächen, bei denen auch die jeweiligen Eltern anwesend waren, durch. Sie ist Bestandteil des Landesprogramms „Kein Anschluss ohne Abschluss“. weiterlesen

 

Sammelaktion der 6e

Körbeweise Winterkleidung – die Klasse 6e ist zufrieden mit ihrer Sammlung. Die Schüler hatten um Kleiderspenden für Flüchtlinge in Rheinbach gebeten und konnten der Caritas am 9. Dezember jede Menge Jacken, Pullover und andere Wintersachen übergeben. weiterlesen

 

Auf ins Theater!

In Zusammenarbeit mit der Jungen Theatergemeinde Bonn bietet das SJG bereits seit rund 15 Jahren ein Theater-Abo an – und damit die Möglichkeit, unterschiedliche Bühnen kennen zu lernen und Einblick in die Kulturlandschaft zu gewinnen – von Schauspiel über Kabarett bis hin zu Oper und Ballett. Zwei der vier Vorstellungen durften die Abonnenten bereits erleben. weiterlesen

 

Fördern, Fordern, Forschen 

Marvin Alberts (Stufe 12) erhielt an der Uni Bonn sein Zertifikat über sein Frühstudium. Das Programm Fördern, Fordern, Forschen (FFF) besteht seit 15 Jahren. weiterlesen

 

Erfahrungen aus dem Frühstudium

Frühstudium – was ist das und viel wichtiger: Was bringt es mir? Marvin Alberts erklärt es. weiterlesen

 

 

 

Basketballkreismeisterschaften 2016

Elf mutige Jungen der Jahrgangsstufen 6 und 7 traten am 30. November 2016 gegen das Basketballinternat Hagerhof an. Das Ergebnis klar: 20:72 verloren! Dennoch war es eine starke Leistung der SJG-Basketballer. weiterlesen

 

 

Patenschaft für Stolperstein

Am 21. Dezember 2016 wird der Künstler Gunter Deming in Rheinbach die ersten 14 von insgesamt 36 Stolpersteinen vor den Hörseren ermordeter jüdischer Bürger in Rheinbach verlegen. Diese werden dort in den Gehsteig eingelassen, wo die betroffenen Bürger im Jahr 1942 ihren letzten frei gewählten Wohnsitz hatten.weiterlesen

 

 

  

 Schauen Sie diesen Newsletter in Ihrem Internet-Browser an.

Erzb. St. Joseph-Gymnasium Rheinbach
Stadtpark 31, 53359 Rheinbach, Telefon 02226-92240
Redaktion: Berit Keiser (BKeiser@sjg-rheinbach.de)
Bilder: St. Joseph-Gymnasium 

 
Wenn Sie Ihre Anmeldedaten (E-Mail-Adresse) ändern oder den Newsletter abbestellen wollen: klicken Sie bitte hier!.