Zum Inhalt springen
Verbindungsbau zwischen Alt- und Neubau
Verbindungsbau zwischen Alt- und Neubau
Verbindungsbau zwischen Alt- und Neubau
Verbindungsbau zwischen Alt- und Neubau
Verbindungsbau zwischen Alt- und Neubau

Wahlpflichtbereich I

Für den Fremdsprachenunterricht ab Klasse 7 können die Schülerinnen und Schüler zwischen Latein und Französisch wählen. Diese Sprachen werden erneut ab Klasse 9 zur Wahl angeboten. In der Oberstufe setzt als neue Fremdsprache Spanisch ein.

Wahlpflichtbereich II

Folgende Fächer werden derzeit im Wahlpflichtbereich II für die Jahrgangsstufen 9 und 10 angeboten:

dritte Fremdsprache:

  • Französisch
  • Latein

MINT:

  • GeoÖkologie
  • Biologie/Chemie
  • Physik/Technik
  • Informatik

Gesellschaftswissenschaften:

  • Wirtschaft/Politik/Recht
  • Künstlerischer Bereich:
  • Kunst/Medien

Der Unterricht in diesen Fächern endet nach der 10. Klasse. Es besteht selbstredend die Möglichkeit, die Fremdsprachen in der Oberstufe als Grund- bzw. Leistungskurs weiterzuführen, ebenso Informatik. Die übrigen Fächer werden dann als Biologie, Chemie, Erdkunde und Sozialwissenschaften angeboten.