Springe zum Inhalt

„Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott“ – der Mittel-, Oberstufen- und Lehrerchor sangen diese Johannes-Worte beim Adventskonzert in der Pallottikirche am 17. Dezember. Gemeinsam mit den Unterstufenchören und der Klasse 8b gestalteten sie ein Programm zur Frage „Was bedeutet Weihnachten heute?“ und führten dazu Teile aus dem „Weihnachtsoratorium 21“ von Reimund Hess auf. Anschließend erfreuten unser Orchester „sul ponticello“ und unsere Bigband die Zuhörer mit vorweihnachtlichen Klängen. Wie in jedem Jahr endete das Konzert mit einem voluminösen gemeinschaftlichen „Tochter Zion“.

...weiterlesen "Weihnachten heute? Musikalische Antworten"

Die Unterstufenchöre brachten Licht in die Pallotti-Kirche und ließen es gemeinsam mit dem Mittel- und Oberstufenchor auch schneien: Zu „Feliz navidad“ flogen Watteflocken durch die Luft und dekorierten die Stufen zum Altarraum beim Adventskonzert am 7. Dezember. Die Ensembles des SJG versetzten die Zuhörer in vorweihnachtliche Stimmung: Fröhliche Rhythmen und besinnliche Takte wechselten sich ab. ...weiterlesen "Schnee beim Adventskonzert"

konzert1Unsere Musikensembles gestalteten am 8. Dezember 2016 das 59. Amerikakonzert. In der Pallottikirche herrschte eine vorweihnachtliche Atmosphäre, als das Orchester „sul ponticello“ unter der Leitung von Michael Küßner den musikalischen Abend eröffnete. Auch unser Chor – diesmal unter der Leitung von Melanie Kröper – und die VPK-Bigband des SJG waren vertreten. So gab es neben klassischen Stücken auch Pop und Swing zu hören. Die zahlreich erschienenen Zuschauer tauchten ein in die mukonzert3sikalischen Welten von Bach, Händel, Johnie Vinson, David Paich und Jeff Procaro. Außerdem war der Christmettenchor unter der Leitung von Bruno Hofer und mit Andreas Wiedemann an der Orgel unter anderem mit Werken von Bach zu hören.

Den Abschluss des Adventkonzerts bildete ein „Tochter Zion“ aller beteiligen Musiker sowie der mitsingenden Zuhörer – an der Orgel begleitet von Manfred Kreuzheck.

konzert2Die Türkollekte, für die wir herzlich danken, wird für die Vorbereitung und Finanzierung des musikalischen Austauschprojektes mit der Stadt Rhinebeck im Staat New York genutzt. Im Juni 2017 erwarten wir Gäste von dort.