Wettbewerb „bio-logisch“: Mitmachen lohnt sich!

Annika Reska und Hannah Sucker (6b) gewannen für ihre guten Leistungen beim Schülerwettbewerb „bio-logisch“ des Landes Nordrhein-Westfalen die Teilnahme am Regionaltag für die Klassenstufen 5 bis 6  im Regierungsbezirk Köln. Unter dem Titel „Fossilien find’ ich gut!“ verbrachten sie am 18.Oktober 2017 einen erlebnisreichen Tag  in Nettersheim/Eifel.  

Feuer und Flamme

Drei Grundschulklassen aus Wormersdorf und  Merzbach arbeiteten am Donnerstag, 23. November 2017 begeistert mit Schülern der 8. Klassen bzw. 9. Klassen sowie den Biologie- und Chemielehrern Karl Krahé, Tina Kressel, Cornelia Otremba, Patricia Schäffer und Heribert Wald zum Thema Feuer. Die Projekte sind Bestandteil der landesweiten Initiative „Zukunft durch Innovation“ (ZdI) zur Stärkung der Naturwissenschaften.

SJG gut besucht: Tag der offenen Tür

Die Schüler- und Elterngruppen gaben sich an unserem Tag der offenen Tür am Samstag, 18. November die Klinke in die Hand. In unseren Klassenräumen verschafften sich Schülerinnen und Schüler aus Grundschulen einen Eindruck vom SJG, indem sie an Stationen den Unterricht und einige unserer Lehrkräfte sowie diverse Schülerinnen und Schüler unserer Schule kennen lernten.

Abifizkonzert mit lauten und leisen Tönen

G 9 als Regelfall in NRW

Die Landesregierung hat jetzt beschlossen, dass im Regelfall alle Gymnasien in Nordrhein-Westfalen zu G9 zurückkehren sollen, die sich nicht aktiv für eine Beibehaltung von G8 aussprechen. Diese Entscheidung ist auch für das SJG von Bedeutung.

Kreismeister im Tennis!

Am 10. November 2017 gewannen unsere Tennis- Mädchen das Finale der Kreismeisterschaft gegen das Antoniuskolleg Neunkirchen. Gratulation!

Lesung: „Magdalena Himmelstürmerin“

Rudolf Herfurtner las am 8. Oktober im Medienzentrum im Rahmen des Käpt’n Book Festivals aus seinem Roman „Magdalena Himmelstürmerin“. Schülerinnen aus der 7c und Schüler aus der 7d ließen sich von ihm in die Lutherzeit versetzen: Magdalena wird nach dem Tod ihres Vaters und ihres Bruders zu ihrer Tante Elsbeth nach Wittenberg geschickt. Ihre Mutter hat ihr Geld für Ablassbriefe ausgegeben statt für einen Arzt und muss Magdalenas Zuhause verkaufen. Wie Magdalena nach Wittenberg gelangt, erfuhren die Zuhörerinnen und Zuhörer aus der Lesung des Romanbeginns.

Gelungenes Comeback nach 0:2 Rückstand!

Mit „VPK-Dino“ Marco Klein (Q 2) als Mannschaftsführer gelang den Fußballern der Wettkampfklasse II des St. Joseph-Gymnasiums in einem schwierigen Spiel die Wiederholung des Vorjahres-Erfolges: Sie gewannen gegen das Team des Anno-Gymnasiums Siegburg mit 3:2 Toren und erreichten damit das Endspiel um die Kreismeisterschaft am 16. November. Nach einer frühen Nachlässigkeit und einer unglücklichen Elfmeterentscheidung des Weiterlesen

Rheinbacher Glasdolch für Bestsellerautor Peter James

Er hat 18 Millionen Bücher verkauft. Er hat Shakespeares „Der Kaufmann von Venedig“ in Venedig mit Al Pacino und Jeremy Irons gedreht. Und er erhält nach dem ihm 2016 verliehenen britischen Diamond Dagger des Verbandes der britischen Krimischriftsteller  nun am 18. Oktober im St. Joseph-Gymnasium den Preis der ersten Rheinbacher Krimiwoche – den Rheinbacher Glasdolch. Die Rede ist von Peter James, Krimiautor und Hollywood-Produzent aus Brighton oder London, je nachdem, wo er gerade wohnt, wenn er nicht in den USA unterwegs ist. Seine Weiterlesen

Tag der offenen Tür am 18. November

Unser Tag der offenen Tür findet in diesem Schuljahr am Samstag, 18. November, statt. Er beginnt um 9:30 Uhr in der Sporthalle mit der Begrüßung aller interessierten Schülerinnen und Schüler der vierten Schuljahre und deren Eltern. Anschließend erhalten alle Mädchen und Jungen die Gelegenheit, die Schule bei einem Rundgang durch Lernstationen und Präsentationen aktiv kennen zu lernen. Eltern erhalten nähere Informationen in der Sporthalle und können danach an Führungen durch die Einrichtung teilnehmen. Ab ca. 11:30 Uhr besteht die Gelegenheit zur individuellen Beratung. An diesem Tag können auch Termine für Anmeldegespräche vereinbart werden. 
AKTUELE MELDUNG: Bitte beachten Sie, dass am Samstag auf der Ortsumgehung Rheinbach der Kreisverkehr B266/Koblenzer Straße gesperrt und damit die Anfahrt aus Richtung Süden (A61/Wormersdorf) erschwert ist. Die Umleitung über die L158 und L471 ist ausgeschildert.  (siehe Pressemitteilung strassen.nrw.de