Willkommen im Medienzentrum!

Comics, Mangas, Schach? Schnell noch ein Buch für die Lateinklausur oder doch lieber etwas fürs Herz? Hausaufgaben machen oder sich auf die Projektprüfung vorbereiten? Das alles geht in unserem Medienzentrum. Es steht allen interessierten Schülerinnen, Schülern und dem Lehrerkollegium offen.

Wir bieten Unterstützung bei der Suche nach Informationen zu allen wichtigen Themen für Schule, Freizeit und Hobby an. Etwa 4.000 Medien vom Buch bis zur CD stehen zur Nutzung bereit. Sechs PCs mit Internetzugang, die außerhalb der Pausenzeiten genutzt werden können stehen zur Verfügung.

Wir stellen Handapparate zu jedem nur denkbaren Thema zusammen und bieten Einführungen in die Bibliotheksnutzung für Klassen und das Kollegium an. Ganz besonders freuen wir uns auf gemeinsame Aktionen, vom Gedichte-Wettbewerb bis zum Vorlesetag.

Unter den folgenden Links findet Ihr alle Informationen zum Medienzentrum:

Aktuelle Hinweise findet Ihr auf den aushängenden Plakaten.

Das Medienzentrum befindet sich im 3. Obergeschoss des Neubaus und steht allen Schülerinnen und Schülern in der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr zum Selbstlernen und Schmökern zur Verfügung.

Benutzungsordnung
Das Medienzentrum im St. Joseph Gymnasium ist ein Ort der Information, der Konzentration und der Kommunikation. Es soll Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern unseres Gymnasiums die Möglichkeit geben, sich mit Hilfe unserer Bücher- und Medienbestände ungestört und konzentriert der schulischen und allgemeinen Fortbildung zu widmen. Um dies zu gewährleisten, ist gegenseitige Rücksichtnahme erforderlich.

Daher gelten in Ergänzung zur Hausordnung folgende Benutzungsregeln:

1. Grundsätzliches – Aufenthalt im Medienzentrum
Jeder hat sich im Medienzentrum so zu verhalten, dass Mitbenutzer nicht gestört werden. Das Medienzentrum ist ein Arbeitsplatz und kein allgemeiner Aufenthalts- oder Pausenraum. Gespräche müssen im Flüsterton stattfinden.

Im Medienzentrum sind Essen und Trinken nicht gestattet. Bei Beendigung des Aufenthalts im Medienzentrum muss der Arbeitsplatz ordentlich verlassen werden. Den Anweisungen der Aufsicht ist Folge zu leisten. Anregungen und Kritik sowie Vorschläge für Neuanschaffungen bzw. Hinweise bezüglich des Zustands und Fehlens von Medien werden von der Aufsicht gerne entgegengenommen.

2. Öffnungszeiten
Das Medienzentrum ist täglich von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Für den Fall, dass keine Aufsicht anwesend ist, ist eine Vereinbarung mit dem Sekretariat notwendig.

3. Ausleihe
Medien, die für die Ausleihe zur Verfügung stehen, können bei den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen während der Öffnungszeiten kostenlos entliehen werden. Die Leihfrist beträgt 3 Wochen für Jugendbücher, 1 Woche für Lernhilfen, Zeitschriften und CD´s. Bei Überschreiten der Frist wird die Schülerin schriftlich gemahnt.
Eine Verlängerung der Ausleihe ist möglich.
Bücher, die dem Präsenzbestand angehören (Lexika, Handbücher, Wörterbücher, etc.) sowie die neuesten Ausgaben der Zeitschriften, sind nicht ausleihbar.

4. Behandlung der Bücher und Medien
Die Bücher und Medien sind sorgfältig zu behandeln. Eintragungen, Unter-streichungen sowie sonstige Veränderungen sind untersagt. Die Weitergabe entliehener Bücher oder sonstiger Medien an Dritte ist unzulässig. Bei Verlust oder Beschädigung ist vom Benutzer Ersatz zu leisten.

5. Verstöße gegen die Benutzungsordnung
Wer gegen die Benutzungsordnung verstößt, kann zeitweise oder dauernd von der Nutzung des Medienzentrums ausgeschlossen werden.