Klavierabend in der Pallotti-Aula

Fatjona Maliqi (Klavier) spielt am Freitag, 16. Februar, 19.30 Uhr in der Aula des Vinzenz-Palloti-Kollegs die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach. Diese gelten zu Recht als eines der bedeutendsten und schwierigsten Werke der gesamten Klavierliteratur. Der virtuose und gestalterische Anspruch ist so enorm dass sich nur wenige besonders ambitionierte Pianisten an diese Aufgabe heranwagen, meist erst nach langjähriger Vorbereitung und im fortgeschrittenen Alter. Gewagt und gewonnen hat Fatjona Maliqi (21), deren erste Aufführung der Goldberg-Variationen in der Musikhochschule Münster kürzlich mit zahlreichen Bravos und Standing Ovations gefeiert wurde. Weiterlesen

Lesung mit Monika Sobetzko in der Aula – „Wie ein Fisch im Baum“

Ally ist elf Jahre alt und kann weder lesen noch schreiben. Doch das darf niemand merken und so überspielt sie ihre Schwächen mit schlechtem Benehmen. In ihrer Klasse ist sie eine Einzelgängerin, ihre Mitschüler machen sich über sie lustig. Doch dann bekommt ihre Klasse einen neuen Lehrer…..

Schüler brachten Licht in die Welt

Wie laut  Johannes, dem Täufer, Jesus als das „Licht“ in die Welt kam, so haben Schülerinnen und Schüler des St. Joseph-Gymnasiums während der Adventzeit das Licht zu den Menschen in Rheinbach und Umgebung gebracht. Schulseelsorger Pater Björn Schacknies SAC erinnerte an die Adventaktion des SJG während des Abschlussgottesdienstes vor Weihnachten in der Pallottikirche und sprach dabei unter anderem mit Schülerinnen aus drei Klassen, die die Rheinbacher Tafel, das Tierheim und ein Altenheim besucht hatten. An der musikalischen Gestaltung waren das Orchester (Leitung: Michael Küßner) und die beiden Chöre unter der Leitung von Martin Kirchharz und Sarah Ruf (Jahrgangsstufe 12) beteiligt.

Oboistinnen bei „Jugend musiziert“ erfolgreich

Drei unserer Schülerinnen gewannen bei „Jugend musiziert“ im Fach Oboe in ihrer jeweiligen Altersgruppe den ersten Platz: Julia Sürtenich (Mitte) aus der EF, Nora Hildebrandt (links) aus der 8a und Anouk Edimo Dick (rechts) aus der 6a. Nach diesem Erfolg auf Kreisebene geht es für die Preisträger in die nächste Runde. Wir wünschen ihnen viel Erfolg!

Vorweihnachtiches Badminton-Turnier

Die „Jammerlappen“ belegten Platz 1 beim Badminton-Turnier der Stufen Q1 und Q2, das am 6. Dezember 2017 stattfand. Die Mannschaft aus Sarah Schugt, Aaron Maschke, Max Weber und Markus Kleuker freute sich über den Sieg in der Finalrunde.

WDR-Beitrag über Adventsaktion

Die Lokalzeit Bonn des WDR berichtete am 13. Dezember über die Adventsaktion „Die Engel von Rheinbach“. Das Fernsehteam begleitete Schülerinnen der 7a bei ihrer Unterstützung der Rheinbacher Tafel und interviewte Schülersprecher Hanno Wurm zu der Idee der SV. 

Adventskonzert in der Pallottikirche

Am Donnerstag, 14. Dezember 2017 findet wieder ein Adventskonzert mit besinnlicher Musik in der Pallottikirche statt. Beginn ist um 19 Uhr. Es spielen alle Schulensembles, d.h. das Blasorchester, das Sinfonieorchester, beide Schulchöre und eine Kammermusikgruppe. Der Eintritt ist frei, über eine Spende zugunsten unseres Amerika-Austausches im Sommer 2018 würden sich alle Musikerinnen und Musiker sehr freuen. 

Bühne frei: Neue Theater AG für Klasse 6

Die Aulabühne bietet Schülerinnen und Schülern jetzt auch montags zwischen 13:30 und 14:40 Uhr Raum fürs Theaterspielen. Sechstklässler können unter Anleitung von Birgit Beier in andere Rollen schlüpfen, Neues wagen und ausprobieren und die Bühne mit Leben füllen. Wer Interesse hat, spricht bitte Frau Beier an.

Applaus für die Vorleser

Victoria Schaay, 6c, hat den Vorlesewettbewerb am SJG gewonnen. Sie las am 4. Dezember 2017 in der Aula aus „Winston. Ein Kater in geheimer Mission“ von Frauke Scheunemann und überzeugte damit die Jury.

Wettbewerb „bio-logisch“: Mitmachen lohnt sich!

Annika Reska und Hannah Sucker (6b) gewannen für ihre guten Leistungen beim Schülerwettbewerb „bio-logisch“ des Landes Nordrhein-Westfalen die Teilnahme am Regionaltag für die Klassenstufen 5 bis 6  im Regierungsbezirk Köln. Unter dem Titel „Fossilien find’ ich gut!“ verbrachten sie am 18.Oktober 2017 einen erlebnisreichen Tag  in Nettersheim/Eifel.