Wasser als Lebensmotiv

Wasser ist ein Element, das mit ambivalenten Assoziationen verknüpft ist. Spontan verbinden die Schülerinnen der Jahrgangsstufe 13 im Rahmen ihrer Besinnungstage vor den Abiturprüfungen hiermit Positives: Urlaub, Karibik, die meditative Wirkung von Wasserflächen, Tautropfen, Blumen; (…)zum anderen ist das Motiv Bild für das Scheitern des Menschen im Umgang mit der Natur: Flutkatastrophen und Dürren führen uns die Ohnmacht des Menschen vor den Naturgewalten sowie die unkontrollierbaren Auswirkungen der durch den Menschen entstehenden Klimaerwärmung vor.
Im Vorfeld sammelten die Teilnehmerinnen Bilder zum Thema, die sie individuell ansprachen. Diese waren Ausgangspunkt für die Acrylbilder, die in den drei zur Verfügung stehenden Tagen vor Karneval unter Anleitung von Kunstlehrerin Renate Neffgen in den Räumen der Evangelischen Jugendbildungsstätte Merzbach in Zusammenarbeit mit Religionslehrerin Ursula Frey-Keß entstanden. Die praktische Arbeit wurde durch Gespräche begleitet, Texte und Musik zum Motiv Wasser luden die Teilnehmerinnen zu weiteren Reflexionen ein.

zur Fotogalerie

Kommentare sind geschlossen.