Bälle und Trikots für Nachwuchsbasketballer

Die U14-Basketballer mit ihren neuen Trikots und Bällen. Im vergangenen Jahr hat sich vor allem aus Schülern der damaligen Klasse 5d eine Basketball-AG gebildet, die nun unter den Fittichen ihres Klassen- und Sportlehrers Jürgen  Wirtz die ersten Schritte im Wettkampfsport Basketball macht. Die Schüler und Schülerinnen nehmen nämlich in dieser Saison unter dem „Dach“ der Sportgemeinschaft Pallotti Rheinbach am regelmäßigen Spielbetrieb des Basketballkreisverbandes Bonn in der Altersklasse „U14 offen“ teil, in der Jungen und Mädchen gemeinsam spielen können. Der Förderverein unterstützte den Start durch Anschaffung neuer Spielbälle und eines neuen Trikotsatzes.

Trainiert wird  dienstags (18.00 bis 20.00 Uhr) und donnerstags (16.30 bis 18.30 Uhr) in der Pallottihalle des St. Joseph-Gymnasiums. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler ab Jahrgang 2005 und jünger. „Man kann natürlich zunächst einmal unverbindlich ausprobieren, ob einem dieser schöne Sport zusagt“, erklärt Jürgen Wirtz.

Stolz präsentieren die Nachwuchsbasketballer der U14 offen ihre neuen Trikots und Spielbälle, die der Förderverein spendiert hat.

Kommentare sind geschlossen.