HERZKLOPFEN „on stage“

Am Freitag, 9. Juni kommen die schönsten Gedichte aus dem Rheinbacher Lyrikwettbewerb HERZKLOPFEN auf die Bühne des Stadttheaters – darunter auch Texte unserer Schüler. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr.

Über 200 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene der elf Rheinbacher Schulen hatten in diesem Frühjahr Gedichte eingereicht und zu der Frage Stellung genommen: „Wofür schlägt dein Herz?“. Drei Wochen lang waren die Texte in den Geschäften der Innenstadt ausgestellt. Die Fachjury um Autorin Heidi Möhker und Kulturamtsleiterin Dr. Ruth Fabritius sowie tausende Besucher haben die für sie schönsten Gedichte in den drei Altersgruppen ausgewählt. Zusammen mit ihren Verfassern werden sie nun bei HERZKLOPFEN „on stage“ präsentiert und geehrt. Durch den Abend führen der 27-jährige Poetry-Slammer Julius Esser und die 17-jährige Mara Kuprat von der Schülervertretung des Städtischen Gymnasiums.

Dank einer Spende der Kreissparkasse Köln und des besonderen Einsatzes des Rheinbacher Kulturamts ist der Eintritt ist frei. Spenden für das Herzklopfen-Projekt und die literarische Nachwuchsarbeit von RHEINBACH LIEST e.V. werden erbeten.

 

Kommentare sind geschlossen.