Irischer Gast in der 9a

Die irische Studentin Muireann O`Brien kam als Gast in Angela Mainkas Englischunterricht der 9a – vermittelt durch die Initiative „Europa macht Schule“ des DAAD. In vier Stunden wurde in fröhlicher Mischung von Deutsch und Englisch über den Nationalsport der Iren, Hurling, geredet, über Geschichte, Landschaft, Politik und nicht zuletzt die Sprache Irish. Außerdem entstand ein Film, in dem ein Karnevalstanz genauso seinen Platz hat wie der irische Nationalheld Cuchulainn und die Frage, warum man am Ende eines Hurlingspiels nicht „God save the Queen“ singen darf. Ein irischer Tanz, den Klassenlehrerin Daniela Roggendorff im Sportunterricht eingeübt hat, beschließt den Film. Wir freuen uns auf den Projektabschluss, einen Besuch beim DAAD, wo wir andere Schülerinnen und Schüler kennen lernen werden, die ebenfalls am Projekt teilgenommen haben und den Film vorstellen werden.
Angela Mainka

Kommentare sind geschlossen.