Tag der offenen Tür

Eine Turnhalle voller neugieriger Gesichter: Die Bänke waren an unserem Tag der offenen Tür am 5. November 2016 gut gefüllt – mit Viertklässlern und ihren Familien, die sich über unsere Schule informieren wollten. Nach einem musikalischen Empfang durch den Chor unter der Leitung von Martin Kirchharz gingen Mädchen und Jungen jeweils getrennte Wege. Während sie an Lernstationen erfahren konnten, eine kurze Zeit am SJG Schülerin oder Schüler zu sein, wurden die Eltern von Lehrerinnen und Lehrern durch die Schule geführt. So konnten die Familien unter anderem Bekanntschaft mit unserer Schulhündin Momo schließen, chemikalische Experimente oder Roboter verfolgen, offene Proben von Bigband und Orchester anhören oder künstlerisch tätig sein.

Bei seiner kurzen Ansprache wies Schulleiter Michael Bornemann schon kurz auf die anstehenden Baumaßnahmen hin. Ralf Nelles, Unterstufenkoordinator, gab einige Informationen zur Unterstufe und Dr. Jutta Gröschl, Schulpflegschaftsvorsitzende, ging auf das gute Schulklima ein.

Ohne Komplikationen fanden sich Eltern und Kinder im Mariensaal wieder und konnten sich – dank der Kuchenspenden der Fünftklässer-Eltern und deren Organisation der Cafeteria – im Mariensaal stärken.

tot2 tot3

Kommentare sind geschlossen.