Infobörse Ausland

FlaggenAm Donnerstag, 29. September, findet um 19 Uhr im Medienzentrum wieder die „Infobörse Ausland“ statt. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die sich mit dem Gedanken tragen, im 10. Schuljahr – eventuell auch in der 11. Jahrgangsstufe – eine Zeit im Ausland zu verbringen und dort in die Schule zu gehen – und das nicht nur im englischsprachigen Ausland. Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 10 bis 12, die in den letzten Jahren an verschiedenen Programmen teilgenommen haben oder auf privater Basis im Ausland waren, werden über Bewerbungsmodalitäten und ihre Erfahrungen vor Ort berichten. Elternvertreter tragen aus ihrer Perspektive zu einem abgerundeten Bild bei. Nähere Informationen bei Frau Pesch.

Kommentare sind geschlossen.